Oktober · November · Dezember 2021

Gegenwärtige Wahrheit im 5. Buch Mose (Deuteronomium)

Die Geschichte lautet wie folgt: Während der Herrschaft von König Josia in Jerusalem (640-609 v. Chr.) fand jemand, der wahrscheinlich im Tempel arbeitete, ein Exemplar eines Buches, und das wurde König Josia vorgelesen. „Da aber der König die Worte des Gesetzbuches hörte, zerriss er seine Kleider.“ (2 Kön 22,11) Warum? Weil er erkannte, dass er und sein Volk sich nicht an das hielten, was in dem Buch geschrieben stand.

1
Vorwort zum 5. Buch Mose
2021-09-25 - 2021-10-01
2
Moses Geschichtsstunde
2021-10-02 - 2021-10-08
3
Der ewige Bund
2021-10-09 - 2021-10-15
4
Den Herrn, deinen Gott, lieben
2021-10-16 - 2021-10-22
5
Der Fremde in deinen Toren
2021-10-23 - 2021-10-29
6
Wo ist so ein großes Volk?
2021-10-30 - 2021-11-05
7
Gesetz und Gnade
2021-11-06 - 2021-11-12
8
Wähle das Leben
2021-11-13 - 2021-11-19
9
Ihr Herz bekehren
2021-11-20 - 2021-11-26
10
Denke daran und vergiss nicht
2021-11-27 - 2021-12-03
11
12
Das 5. Buch Mose im Neuen Testament
2021-12-11 - 2021-12-17
13
Die Auferstehung von Mose
2021-12-18 - 2021-12-24