Von Jerusalem nach Babylon

Lies für das Studium dieser Woche

2. Könige 21,10–16; Daniel 1; Galater 2,19–20; Matthäus 16,24–26; 2. Korinther 4,17; Jakobus 1,5

Merktext

Und diesen vier jungen Leuten gab Gott Verstand und Einsicht für jede Art von Schrift und Weisheit. Daniel aber verstand sich auf Gesichte und Träume jeder Art. (Dan 1,17)

Und diesen vier jungen Leuten gab Gott Verstand und Einsicht für jede Art von Schrift und Weisheit. Daniel aber verstand sich auf Gesichte und Träume jeder Art. (Dan 1,17)

Die Bibel scheut sich nicht, die Schwäche der gefallenen Menschheit zu zeigen. Von 1. Mose 3 ab werden die Sündhaftigkeit des Menschen und die traurigen Folgen davon offen dargestellt. Gleichzeitig sehen wir auch Fälle von Menschen, die große Treue gegenüber Gott zeigen, selbst angesichts von starkem Anreiz, alles andere als treu zu sein. Und einige der eindrucksvollsten Beispiele für solche Treue sind im Buch Daniel zu finden.

Wir dürfen jedoch, wenn wir das Buch Daniel studieren, nicht vergessen, dass der wahre Held des Buches Gott ist. Wir sind so an Geschichten gewöhnt, die die Treue von Daniel und seinen Freunden herausstellen, dass wir leicht vergessen, die Treue des Einen hervorzuheben, der diese vier jungen Männer führte und erhielt, als sie der Macht und Verlockung des babylonischen Reiches entgegentraten. Treu zu sein stellt schon im eigenen Land und am eigenen Ort eine große Herausforderung dar, geschweige denn, wenn man dem Druck in einem fremden Land, einer fremden Kultur und einer fremden Religion gegenübersteht. Aber die menschlichen Protagonisten meisterten die Herausforderungen, weil sie – wie der Apostel Paulus – wussten, an wen sie glaubten (2 Tim 1,12) und wem sie vertrauten.

* Studiere diese Lektion zur Vorbereitung auf Sabbat, den 11. Januar.

Zusätzliche Lektüre: Ausgewählte Zitate von Ellen G. White

“Strebt ernstlich darnach, zu des Meisters Verherrlichung eine jede edle Charaktereigenschaft zu nähren. Ihr sollt zu jeder Zeit in eurem Charakteraufbau Gott gefallen. Das könnt ihr tun; auch Henoch gefiel Gott, obgleich er in einem entarteten Zeitalter lebte — und in unsrer Zeit gibt es auch noch hier und da einen Henoch. {CGl 328.4}

Steht fest wie Daniel, jener treue Staatsmann, ein Mann, den keine Versuchung beirren konnte. Enttäuscht ihn nicht, der euch so liebte, daß er sein eigenes Leben gab, um eure Sünden auszutilgen. Er sagt: „Ohne mich könnt ihr nichts tun.“ Johannes 15,5. Bedenkt dies! Wenn ihr Fehler gemacht habt, könnt ihr sicherlich den Sieg gewinnen, wenn ihr diese Fehler erkennt und sie euch als Warnungslichter dienen laßt. So könnt ihr eure Niederlage in einen Sieg verwandeln, den Feind enttäuschen und euren Erlöser ehren. {CGl 328.5}”

“Tag um Tag unterweist Gott seine Kinder. Durch die Dinge des täglichen Lebens bereitet er sie darauf vor, daß sie die größere Aufgabe übernehmen können, zu der seine Vorsehung sie berufen hat. Sieg oder Niederlage in der großen Lebensentscheidung hängt davon ab, wie sie mit den täglichen Prüfungen fertig werden. {LJ 373.1}

Wer seine dauernde Abhängigkeit von Gott nicht erkennt, wird in der Versuchung unterliegen. Wir glauben vielleicht, sicher zu stehen und nicht fallen zu können. Wir mögen vertrauensvoll sagen: Ich weiß, an wen ich glaube, nichts kann meinen Glauben an Gott und sein Wort erschüttern! Aber Satan ist nicht müßig. Er denkt unablässig darüber nach, wie er aus unseren menschlichen Mängeln Vorteile ziehen und unsere Augen gegen unsere wahren Bedürfnisse blind machen kann. Nur durch wahrhafte Erkenntnis unserer Schwächen, nur durch den unverwandten Blick auf Jesus können wir sicher wandeln. {LJ 373.2}”

Content © 2020 General Conference of Seventh-day Adventists®. All rights reserved. No part of the Adult Sabbath School Bible Study Guide may be edited, altered, modified, adapted, translated, re-produced, or published by any person or entity without prior written authorization from the General Conference of Seventh-day Adventists®. The division offices of the General Conference of Seventh-day Adventists® are authorized to arrange for translation of the Adult Sabbath School Bible Study Guide, under specific guidelines. Copyright of such translations and their publication shall remain with the General Conference.

04/01/2020

Von Jerusalem nach Babylon

05/01/2020

Gottes Herrschaft

06/01/2020

Glaube unter Druck

07/01/2020

Feste Entschlossenheit

08/01/2020

Makellos und klug

09/01/2020

Abschlusstest

10/01/2020

Weiterführendes Studium